der blick für das nicht sichtbare

Keine Malerei ohne Prozess.

Die offene Malweise lässt Dinge durch Verschwinden entstehen.

Landschaften sowie Figuren zerfließen.

Die Akteure lösen sich aus dem realen Raum.

news

EINTRITT FREI!!   OFFENE ATELIERS

09. + 10. März 2019 jeweils 12-18 Uhr

raum 22, Dr.-C.-Otto-Str. 22, 44879 Bochum

HIER EIN PAAR IMPRESSIONEN!

Trotz des durchwachsenen Wetters, war es ein schönes und gut besuchtes Wochenende. Ich habe viel positive Res0nanz erhalten.

Wer es nicht geschafft hat ins Atelier zukommen, hat dazu hier die Möglichkeit.

http://www.bobiennale.de/

Samstag, 15. Juni 2019 - 18:00

Sonntag, 16. Juni 2019 - 18:00

zum

festival der freien szene bochum