"der blick für das nicht sichtbare"

Keine Malerei ohne Prozess.

Die offene Malweise lässt Dinge durch Verschwinden entstehen.

Landschaften sowie Figuren zerfließen.

Die Akteure lösen sich aus dem realen Raum.

news


OBJETS TROUVÉS

 

Sonderausstellung im Rahmen der Veranstaltung EINTRITT FREI 2020, offene Ateliers in Bochum

Heute Abend Finissage "Wir ziehen aus" ab 18 Uhr

Südring 6, 44787 Bochum

 

 

 

Jetzt auch bei Instagram:

https://www.instagram.com/raum_22/

und auf der Artgallery Seite

https://www.singulart.com/de/k%C3%BCnstler/sabine-hey-8595

 


contact

Sabine Hey  //raum 22 // +49 176 60160504 // © all rights reserved